Banner



Fortbildung


Wir aktualisieren ständig unsere Kenntnisse durch Besuche von Kongressen, Fortbildungskursen, Vorträgen. Wir gehören zu regelmäßig tagenden, ärztlichen Qualitätszirkeln, besuchen seit 15 Jahren eine kollegiale, psychiatrisch-psychotherapeutische Intervision, lesen regelmäßig ein Dutzend Fachzeitschriften etc. Wir stellen uns dem neuerlichen CME-Verfahren (continous medical education) und haben auch schon mehrere Zertifikate erhalten. Wir brauchen keine staatliche Kontrolle unserer für uns selbstverständlichen Fortbildung, sind aber bereit, unsere Facharztanerkennungen alle 5 Jahre zu wiederholen, wenn die Bevölkerung bereit ist, alle 5 Jahre ihre Führerscheinprüfung zu wiederholen. Es gibt nämlich mehr schlechte Autofahrer mit immensen Konsequenzen für deren Mitmenschen als schlechte Fachärzte.


Zurück